Home / Medienbibliothek / Glossar / Autorenschaft

Autorenschaft

Das Verständnis von Autorenschaft hat sich über die Jahrhunderte stark verändert. Bis in die Neuzeit wurde der Begriff Autor mit Autorität gleichgesetzt. Mit Beginn der Sturm und Drang Phase entwickelte sich bis ins 20. Jahrhundert hinein ein idealisierter Autorenbegriff. In den 1960er- Jahren wurde diese Verabsolutierung der Autorenpersönlichkeit durch Roland Barthes: Der Tod des Autors und Michel Foucault: Was ist ein Autor? kritisiert und diskutiert.