FAQ – Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Fragen, die am häufigesten gestellt werden

Fragen zur Vorgehensweise

mit AVGS-Gutschein und für Privatzahler*

Wie läuft ein Informationsgespräch bei kmkb ab?

Gewöhnlich terminieren wir ein Informationsgespräch zwischen 15 und 20 Minuten. Wir klären Ihr Anliegen und Ihre offenen Fragen.

Ich bin Privatzahler*. Wie viel kostet eine Beratung für mich als Künstler* bei kmkb?

Ihren Bedarf klären wir in einem Informationsgespräch. Sie erhalten einen Kostenvoranschlag und können anschließend entscheiden, ob unser Angebot für Sie attraktiv ist. Wir arbeiten mit Kostenvoranschlägen, da wir im Informationsgespräch miteinander einschätzen, welcher Stundenumfang realistisch ist, um Ihre Ziele zu erreichen.

Wie komme ich an einen Coachinggutschein über die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter, wenn ich arbeitslos gemeldet bin?

Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrer Arbeitsvermittlung. Begründen Sie, warum Sie glauben, dass eine Beratung bei kmkb für Sie sinnvoll ist. Teilen Sie Ihrer Arbeitsvermittlung mit, dass kmkb AZAV zertifiziert ist. Diese Information ist für Ihre Arbeitsvermittlung wichtig, um den Gutschein für Sie auszustellen. Unsere Beratungsangebote finden Sie und Ihre Arbeitsvermittlung im Kursnet. Wichtig: Einen Rechtsanspruch für einen AVGS (Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein) gibt es nicht. Die Ausstellung ist eine Kannleistung.

Ich habe einen Gutschein erhalten, muss ich ihn ausfüllen?

Nein, das müssen Sie nicht, das ist unsere Aufgabe. Wir legen gemeinsam ein Datum fest, an dem wir unsere Zusammenarbeit beginnen. Dieses Datum wird mit dem Enddatum (je nach den Rahmenbedingungen unserer Beratungsangebote bis zu 13 Wochen) auf den Gutschein als Beginn gesetzt. Das ausgefüllte Formular faxen wir an Ihre Arbeitsvermittlung. Erfahrungsgemäß ca. eine Woche später erhalten Sie eine Bewilligung. Sobald diese Ihnen und uns vorliegt, können wir mit der Zusammenarbeit beginnen.

Ich habe einen Beratungsgutschein über die Bundesagentur für Arbeit. Wie kann ich ihn bei kmkb einlösen?

Sie können den Gutschein in unserem Beratungsbüro in der Blutenburgstr. 17, Neuhausen, U1: Mailingerstraße, vorbeibringen oder postalisch an uns senden:

Adresse
kmkb – Netzwerk & Beratung
Claudia Klischat
Birkerstr. 20
80636 München

Ich habe mich für eine Onlineberatung entschieden. Werde ich von kmkb zur Sitzung eingeladen?

Ja, wir werden Ihnen zu jedem Termin einen Link über ihr E-Mailpostfach senden. Wir benutzen Microsoft Teams für unsere Onlineberatung. Sie müssen die Web-App für unsere Zusammenarbeit nicht installieren.
Auf Wunsch können wir Sie als Bildungsträger für die online Office-Programme (Power- Point, Excel, Word) online freischalten und Ihnen eine kmkb E-Mailadresse über Exchange zuweisen.

Ich lebe nicht in München, kann ich trotzdem bei kmkb eine Beratung in Anspruch nehmen?

Selbstverständlich. Wir sind bundesweit aktiv. Unsere Beratungsangebote sind auch für Onlineberatungen zertifiziert.

Fragen zum Beratungs- und Coachingablauf

kmkb Sprechstunde

Wie läuft eine Beratung bei kmkb ab?

In der ersten Sitzung erstellen wir gemeinsam mit Ihnen eine Standortanalyse. Wir arbeiten ganzheitlich. Im Zentrum stehen die drei Lebensbereiche: Gesundheit, soziales Umfeld und Arbeit. Am Ende der Sitzung fixieren wir Ihr Ziel und eine Arbeitsweise, die mit Ihnen abgesprochen wird. Auf Wunsch erhalten Sie ein Arbeits-Portfolio. Mit diesem können Sie unabhängig von unseren Sitzungen arbeiten. Gerne werten wir es mit Ihnen gemeinsam während des Prozesses oder am Ende unserer Zusammenarbeit aus.

Wie lange dauern Gesprächseinheiten bei kmkb?

Eine Gesprächseinheit ist 45 Minuten lang. Erfahrungsgemäß beginnen wir mit einer Doppelsitzung von 90 Minuten. Je nach Zielvorgabe terminieren wir den Prozess für sie zeitlich flexibel.

Ich bin projektgebunden, viel unterwegs und bringe wenig zeitliche Flexibilität mit. Kann ich trotzdem Beratung bei kmkb in Anspruch nehmen?

Ja, wir können auch online Termine vereinbaren.

Kann ich mir einen Berater* bei kmkb aussuchen?

Unser Experten*-Team bringt unterschiedliche fachliche Kompetenzen mit. Wir arbeiten auch in den Beratungen im Team. Je nach Themenschwerpunkt und Anliegen vermitteln wir Ihnen die passgenaue Expertise. Sollten wir Ihre Fragestellung nicht begleiten können, vermitteln wir Sie an einen externen Berater* weiter.

Ich stehe als Künstler*, bzw. Kreativer* in der Öffentlichkeit, kann ich mir sicher sein, dass mein Anliegen vertraulich behandelt wird?

Selbstverständlich. kmkb unterliegt der Schweigepflicht. Wir arbeiten diskret. Auf Wunsch können wir auch eine vertragliche Vereinbarung abschließen.

Haben Sie weitere Fragen, die hier nicht beantwortet sind?
Wir freuen uns über Anregungen und nehmen diese in unseren FAQ’s gerne auf.

Lust auf mehr?

Dann ist unser Newsletter das Richtige für Sie.

Melden Sie sich an und empfangen Sie zweiwöchentlich unseren Newsletter zu den Themen Kunst, Kultur, Medien und Design, sowie den kulturellen und wirtschaftlichen Aspekten der Kreativwirtschaft. Zudem informieren wir Sie über Neuigkeiten von kmkb als Netzwerk & Beratung für Künstler* und Kreative.