5 Websites für eine spannende Weihnachtszeit

kmkb - 5 Websites für eine spannende Weihnachtszeit

5 Websites für eine spannende Weihnachtszeit

Aktuelles – 02/12/2021

Draussen, vor dem Fenster fällt der Schnee. Am Monitor herrscht das digitale Einerlei. Um Ihnen die Weihnachtszeit etwas spannender zu gestalten, haben wir 5 Websites zu Ihrer Betrachtung zusammengestellt.

1. Pay-what-you-want: Typografie Ressource atipo foundry

atipo foundry

Atipo fällt mit ihrem Konzept pay-what-you-want in der Grafik- und Medien-Design Landschaft aus dem Rahmen. Ihr anwendungsorientierter Gestaltungsansatz orientiert sich an der Alltags-Wirklichkeit von Grafikdesignern. So finden sich in dem überschaubaren Portfolio für fast alle Anwendungsfälle eines Grafikdesigners die jeweiligen Schriften.
Atipo ist eine wertvolle Ressource für alle Studenten, Designer und Agenturen, die kostenlos bzw. für wenig Geld eine solide typografische Lösungen suchen.

Jetzt entdecken: atipo foundry

2. Weihnacht – ein Film von Roland Klick

Weihnacht - Ein Film von Roland Klick

Weihnacht ist ein vorweihnachtliches Stimmungsbild von Roland Klick, einem Urgestein des Deutschen alternativen Kinos der 70er und 80er Jahre. Konsum vs. kindliche Freude, es wundert, was unsere Eltern damals schon in die Geschäfte trieb. Ein Film von 1963, mit dem man sich mit einem Schmunzeln und mit etwas Wehmut auf das Weihnachtsfest einstimmen kann.

Jetzt anschauen: Weihnacht

3. dareful – Kostenfreie 4K Stock Video Footage

dareful

Dareful ist eine unverzichtbare Website für Video-Editoren und Producer. Ob Videos für NGOs im Bereich Nachhaltigkeit und Naturschutz, oder als Schnitt-Material für z. B. Gesellschaft thematisierende Dokumentationen, die Drohnen-Aufnahmen sind „state of the art“ und voll umfänglich unter der Creative Commons Licence 4.0 nutzbar.

Lizenz lesen: Creative Commons Licence 4.0

Jetzt entdecken: dareful.com

4. The Covid Art Museum

The Covid Art Museum

So langsam sind wir es überdrüssig. Ständig hören wir es in den Medien, in der Familie oder im Freundeskreis. Das C-Thema. Bevor es uns allen aus den Ohren rauskommt, wollen wir Euch den Link auf die Website des Covid Art Museums hinweisen. Eine Website, die man als positiven Nebeneffekt der Pandemie betrachten kann. Das Covid Art Museum ist das einzige, das ausschließlich Kunst abbildet, die während der Pandemie entstand. Lust auf eine Entdeckungsreise?

Jetzt entdecken: The Covid Art Museum

5. Max Cooper

Max Cooper

Max Cooper ist ein Musiker, welcher für seine Konzerte mit Video-Künstler* zusammenarbeitet. Herauskommen dabei außergewöhnliche audiovisuelle Bilder.

Das schon etwas bekanntere Video, das an Koyaanisqatis von Philip Glass erinnert, „Repetition”, ist ein Resultat der Kooperation von Kevin McGloughlin (Video) und Max Cooper.

„I wanted to make something huge and intense for the new live show, so I went for a project attempting to visualise the infinite and its links to us in our everyday lives. For every chapter of the story I found a different technique to approach it, in this case, the simple idea of repetition.” – Max Cooper

“Repetition’ is an attempt to convey the importance of our endless endeavours toward human development and growth amidst a chaotic and disorienting landscape”. – Kevin McGloughlin

Jetzt erleben: Repetition

Website: maxcooper.net

Lust auf mehr?

Dann ist unser Newsletter das Richtige für Sie.

Melden Sie sich an und empfangen Sie zweiwöchentlich unseren Newsletter zu den Themen Kunst, Kultur, Medien und Design, sowie den kulturellen und wirtschaftlichen Aspekten der Kreativwirtschaft. Zudem informieren wir Sie über Neuigkeiten von kmkb als Netzwerk & Beratung für Künstler* und Kreative.