Home / News / Aufruf zu einem solidarischen Bündnis

Aufruf zu einem solidarischen Bündnis

Aufruf zu einem solidarischen Bündnis, anlässlich der drohenden Sparmaßnahmen in Kultur, Bildung und Sozialem

Aufruf zu einem solidarischen Bündnis anlässlich der drohenden Sparmaßnahmen in Kultur, Bildung und Sozialem

Aktuelles – 24/09/2021

Die Landeshauptstadt München plant langfristig einschneidende Kürzungen in den Bereichen Kultur, Bildung und Soziales. Das darf nicht sein!
Wir informieren und unterstützen diesen Aufruf von #KulturBildungSoziales.

München, die Hauptstadt Bayerns mit seinem Einzugsgebiet, ist das Zentrum von Bildung, Kultur und Sozialem des Bundeslandes. Die Menschen der Hauptstadt sind Teil dieser maßgebenden und prägenden Qualitäten.

“Ausgerechnet die Landeshauptstadt München plant langfristig einschneidende Kürzungen in den Bereichen Kultur, Bildung und Soziales. Die geplanten Maßnahmen setzen die Bedeutung der Kultur- und Bildungsstadt München aufs Spiel. Sie sind ein falsches politisches Signal zum falschen Zeitpunkt.

Der Wert von Bildung, Kultur und sozialem Zusammenhalt ist uns allen ganz besonders in der von der Pandemie geprägten Zeit drastisch vor Augen geführt worden. Wir alle haben unter der Vereinzelung, dem mangelnden Austausch, den fehlenden Bildungs- und Kulturangeboten gelitten, insbesondere Kinder und Jugendliche. Für den sozialen Frieden unserer Stadtgesellschaft müssen wir jetzt in unsere Bildungs-, Sozial- und Kultureinrichtungen investieren.” – #KulturBildungSoziales

Bildung und Kultur ist der Kitt, der unsere Gesellschaft sozialer und menschlicher macht. Eine Investition in Bildung und Kultur unterstützt den sozialen Frieden.

Wir unterstützen den Aufruf von #KulturBildungSoziales für eine finanziell bessere Ausstattung der Bereiche!

Weitere Informationen auf #KulturBildungSoziales

Lust auf mehr?

Dann ist unser Newsletter das Richtige für Sie.

Melden Sie sich an und empfangen Sie zweiwöchentlich unseren Newsletter zu den Themen Kunst, Kultur, Medien und Design, sowie den kulturellen und wirtschaftlichen Aspekten der Kreativwirtschaft. Zudem informieren wir Sie über Neuigkeiten von kmkb als Netzwerk & Beratung für Künstler* und Kreative.