Die Bedeutung eines Bundeskulturministeriums

kmkb - Kulturschaffende haben das Recht auf ein Bundeskulturministerium

Die Bedeutung eines Bundeskulturministeriums

Aktuelles – 28/09/2021

Die Bedeutung eines Bundeskulturministeriums:
Sichtbarkeit
Zuständigkeit
Gesellschaftliche Relevanz

Vor der Wahl ist bekanntlich nicht nach der Wahl. Mit unserem Beitrag erinnern wir noch einmal:

Unsere erste Forderung #kmkb§ bleibt bestehen:

1. Artikel: Jeder Kulturschaffende*hat das Recht auf ein Bundeskulturministerium, und die Vertreter*des Bundeskulturministeriums haben das Recht, Kulturschaffende* anzuhören, sowie das Staatsziel Kultur im Grundgesetz zu verankern.

Mehr hierzu: https://beratung-fuer-kuenstler.de/wir-ueber-uns/inspiration/

CDU/CSUnein
SPDnein, aber Ministerrank der BKM
Grüneja + Staatsziel Kultur im Grundgesetz
Linkeja
FDPegal
Freie Wählernein

Mehr Antworten finden Sie hier: http://initiative-zukunft-kino-und-film.de/

Lust auf mehr?

Dann ist unser Newsletter das Richtige für Sie.

Melden Sie sich an und empfangen Sie zweiwöchentlich unseren Newsletter zu den Themen Kunst, Kultur, Medien und Design, sowie den kulturellen und wirtschaftlichen Aspekten der Kreativwirtschaft. Zudem informieren wir Sie über Neuigkeiten von kmkb als Netzwerk & Beratung für Künstler* und Kreative.